FDP Horstmar

Frischer Wind für Horstmar

 

Willkommen auf unserer Homepage.   Klicken Sie hier, um uns Ihre Anregungen oder Mitteilungen zu schicken.
 

 
Termine
 
Archiv
 
Links
 
Impressum
 
Ihr Kommentar
 
Disclaimer

 

 

 

 

 





Gutachten:   Maut zu teuer und Schritt in den Überwachungsstaat
Frank Schmid, Christian Lindner, Christian Dürr
Dobrindts Pkw-Maut bringt kaum Geld ein, schadet dem Wirtschaftsstandort und ist ein weiterer Schritt in den Überwachungsstaat. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens der FDP-Fraktionsvorsitzendenkonferenz, das deren Sprecher Christian Dürr und NRW-Fraktionschef Christian Lindner in Berlin vorstellten. Nach Abzug aller Kosten blieben kaum mehr als 100 Mio. Euro übrig, obwohl für Erhalt und Sanierung der Infrastruktur 7,2 Mrd. Euro jährlich fehlten. "Diese Maut ist flüssiger als Wasser, sie ist schlichtweg überflüssig", unterstrich Dürr.


Bundeskanzlerin
 Angela Merkel zur Pkw-Maut
am 03.09.2013

Zitat:
„Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben.
Das habe ich schon sehr, sehr lange und in vielen Interviews gesagt.
[...] Mit mir wird`s eine Maut für Autofahrer im Inland nicht geben."

(Originalton BK Merkel)
 

Hinweise zu stattfindenden Veranstaltungen
entnehmen Sie bitte der
Seite "Termine"




 
  Werksbesichtigung in Rheine

Zusammen mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner wurde das Rheiner Unternehmen apetito besichtigt. Der Nahrungsmittelhersteller beschäftigt knapp 9000 Mitarbeiter weltweit.

Hier gehts zum Beitrag


_____________________________________________
 

FDP Aktuell
Nachrichten aus dem Landtag
Ausgabe   6 / 2016


Auf diesem Weg werden Sie regelmäßig kurz und knapp über wichtige Debatten und liberale Initiativen aus dem Landtag NRW informiert.
Hier finden Sie den Beitrag sowie weiterführende Links
(u.a. zu Fotogalerien, Reden, Antragstexten usw.).
 
"Jetzt haben wir die Sauerei"

Der Leserbrief der FDP-Vorsitzenden zur Nutzung der ehemaligen Schlecker-Filiale hat umfangreiche Diskussionen ausgelöst. Nicht nur Horstmarer Bürger artikulieren ihr Unverständnis.
Hier gehts zum Leserbrief und der Antwort des Bürgermeisters sowie zu weiteren Reaktionen.

_____________________________________________
 
 
  Horstmarer "Generationenpark"

Obwohl in Horstmar zur Zeit keinerlei frei verfügbare finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, soll gerade jetzt ein Generationenpark gebaut werden.

Replik auf einen unsachlichen Leserbrief


___________________________________________________
  Das geht uns alle an  !!

Spähprogramme
TEMPORA und PRISM
 
Schulsozialarbeit
 
"Alternative für Deutschland"
 
Fakten zur Bürgerversicherung

 

     
 
 
FDP bezieht Stellung zum Thema


  -   Beamtenbesoldung
  -   Inklusion

  -   Haushalt
  -  
Energie
  -   Ladenöffnungszeiten
  -   Steuergerechtigkeit
  -   Kommunalfinanzen




 



 

 

     

________________________________________________________________

   

Hinweis:
1. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir in unseren Texten auf die getrennte Kennung der weiblichen und männlichen Form.
2. Wenn der Begriff "Horstmar" verwendet wird, so sind, falls nicht ausdrücklich anders angegeben, alle Stadtteile gemeint.