FDP Horstmar

Generationenpark

 


Stellungnahme zum Leserbrief von Elmar Vill vom 28.03.2013



Ich muß schon sagen, daß mich der Inhalt des Leserbriefs von Elmar Vill zum Thema Generationenpark und der Einstellung der FDP Horstmar dazu, etwas irritiert hat.

Die Einleitung war schon so langatmig und weitschweifig, daß man sich unweigerlich fragen mußte:
Was möchte uns der Herr Vill jetzt eigentlich sagen?

Beim zweiten Lesen ging mir dann ein Licht auf:
Herr Vill wirft doch tatsächlich der FDP Horstmar vor, sich mit Ihrer Entscheidung gegen den Generationenpark und gegen die Interessen aller armen und alten Bewohner des Altenwohnheims entschieden zu haben!

Bei allem Verständnis:  Das ist unterste Stufe Polemik!

Gerade weil wir um die Ruhe der Anwohner besorgt sind, halten wir einen öffentlichen Park an dieser Stelle für nicht angebracht. Bitte machen wir uns doch nichts vor: Viele Jugendliche werden im Sommer diesen Ort nutzen, um unter Gleichaltrigen Grillparties zu feiern. Die ganze Planung ist unserer Meinung nach unüberlegt und viel zu schnell einfach vom Zaun gebrochen worden.

Wenn Herr Vill mit der Arbeit der FDP Horstmar unzufrieden ist, steht es ihm jederzeit frei, sich politisch einzubringen, wie er es in der Gründungsphase des FDP Ortsverbandes 2009 ja in Erwägung gezogen hat.
Wir haben immer ein offenes Ohr für Anregungen und Verbesserungsvorschläge, jedoch nicht auf diese selbstgefällige und selbstgerechte Art und Weise. Auch aus diesem Grund haben wir auf eine offizielle Antwort verzichtet.

Wir, der Ortsverband Horstmar und seine Mitglieder möchten klarstellen, daß wir uns von niemandem unsere Entscheidungen vorschreiben lassen, wie und wofür wir uns engagieren oder einsetzen.
Deshalb sind wir in der FDP und nicht im Heimatverein!

Karin Saatjohann
Vorsitzende
FDP Horstmar

 

Anmerkung:
Thema der Haushaltsreden aller Fraktionen war der Generationenpark, dessen Bau von der
FDP, SPD, UWG und den Grünen zum jetzigen Zeitpunkt abgelehnt wird.
Für solche nicht unmittelbar erforderlichen Ausgaben stehen derzeit keine Haushaltsmittel zur Verfügung.

(Zum Nachlesen geht´s hier zur Haushaltsrede
)

Startseite

Archiv

Links

Ihr Kommentar

Disclaimer